News

Ja zur Kriegsgeschäfte-Initiative

Unser Schweizer Geld finanziert die Kriege dieser Welt. Allein im Jahr 2018 investierten Schweizer Finanzinstitute wie die Nationalbank, die Credit Suisse und die UBS mindestens neun Milliarden US-Dollar in Atomwaffenproduzenten. Eine schockierende Zahl! » Weiterlesen

Wie weiter mit der Mülldeponie Gamsenried?

Die Lonza schlägt verschiedene Sanierungsmethoden für ihre Chemiemülldeponie Gamsenried vor. Jedoch nur eine ist erprobt und mit Sicherheit machbar: das Ausgraben des Chemiemülls. Die anderen Ideen sind Vorhaben ohne Erfolgsgarantie – oder sie sind nicht bewilligungsfähig. » Weiterlesen

Der Vaterschaftsurlaub ist überfällig

Am 27. September stimmt die Schweiz über einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ab. Heute müssen viele Väter bereits einen Tag nach der Geburt ihres Kindes wieder zur Arbeit. Sie haben keine Zeit, die Mutter zu entlasten und die junge Familie zu unterstützen. » Weiterlesen

Grüne ergreifen das Referendum gegen das Steuergesetz

Die Grünen Wallis und die Jungen Grünen Wallis haben entschieden, gegen die Revision des kantonalen Steuergesetzes das Referendum zu ergreifen, weil die Steuereinbussen für den Kanton und die Gemeinden zu gross sind. Stattdessen fordern die Grünen eine umfassende Steuerreform. Künftig soll umweltfreundliches Verhalten von Unternehmen und Privatpersonen steuerlich belohnt werden. » Weiterlesen

Einladung zur Planung des «Strike for Future» im Oberwallis

Auch im Oberwallis soll am 15. Mai, dem schweizweiten Klimastreik, auf die Klimakrise aufmerksam gemacht werden. Das Ziel ist es, neben klassischen Kundgebungen diverse, bunte lösungsorientierte Aktionen durchzuführen. Am Sonntag, 15. März, um 13 Uhr wird die Klimagruppe Oberwallis eine Klimaversammlung durchführen, um Ideen für diesen Tag zusammenzutragen. » Weiterlesen

Ja zum Schutz vor Homophobie

Am 9. Februar stimmen wir über die Erweiterung der Anti-Rassismus-Strafnorm (Stgb 261bis) ab. Neu soll auch die Diskriminierung von Menschen infolge ihrer sexuellen Orientierung strafbar sein. Es geht also darum, dass Menschen, die schwul, lesbisch oder bisexuell sind, Schutz vor Diskriminierung und vor Hass und Hetze erhalten. Heute fehlt eine rechtliche Grundlage, um Aufrufe zu […] » Weiterlesen

Pflanzenschutzmittel aus der Luft

In den Rebbergen des Unterwallis werden Pflanzenschutzmittel seit Langem grossflächig mithilfe von Helikoptern ausgebracht. Im Oberwallis wurden dieses Jahr erstmals solche Heli-Sprühflüge bewilligt. Weitere sollen folgen. Die Grünen Oberwallis nehmen Stellung dazu. » Weiterlesen