Lancierung der Wahlkampagne auf der Riederalp

Die Grünen Wallis mit ihren vier Listen lancieren ihre Wahlkampagne am Samstag, 24. August auf der Riederalp mit einer Wanderung in den Aletschwald und einem Besuch in der Villa Cassel, die zurzeit umgebaut wird.

Die Grünen Wallis treten bei den nationalen Wahlen im Herbst mit vier Listen an – den beiden Hauptlisten im Ober- und im Umterwallis, den Jungen Grünen und den «Ainé-e-s Verts pour le climat». Am Samstag treffen sich Kandidat*innen, Parteimitglieder und Sympathisant*innen auf der Riederalp zur Lancierung der Wahlkampagne.

Auf dem Programm steht eine Führung im Pro-Natura-Besucherzentrum «Villa Cassel», das zurzeit umgebaut wird. Der Architekt führt durch das altehrwürdige Gebäude, das in Zukunft CO2-neutral betrieben werden soll. Danach geht’s auf einer Wanderung in den Aletschwald mit Blick auf den Aletschgletscher, für die Grünen Sinnbild für die Folgen der Klimaerwärmung und das Nichtstun der bürgerlichen Politiker. Nach der Wanderung laden die Grünen Oberwallis zu einem Apéro mit Bioprodukten aus der Region ein.

Wir laden alle herzlich ein, mit uns die Klimawahl 2019 zu lancieren! Treffpunkt ist um 10.20 Uhr, auf der Riederalp West, bei der Bergstation der Luftseilbahn.

Programm:

  • Treffpunkt: 10.20 Uhr, Riederalp West (10.00 Uhr Gondelbahn ab Mörel)
  • Wanderung zur Riederfurka und in den Aletschwald mit Blick auf den Aletschgletscher als Sinnbild für die Folgen der Klimaerwärmung
  • Führung im Umbau der Villa Cassel durch den Architekten
  • Apéro mit Bioprodukten aus der Region